Sabine Wendt

Faszien in Bewegung

In diese Stunde gehören fasziale Dehnungsübungen in Form von Schwüngen, Wellen, Federn, Hüpfen, einfachen Schrittkombinationen genauso zum Inhalt wie ein Kreislaufbelastungsteil unterschiedlicher Art, Aerobic und Step-Aerobic und funktionelle Körperübungen im Bodenteil. Massagen mit der Pilatesrolle, Tennis- und Holzbällen oder Stäben sorgen für ein gesundes und elastisches Bindegewebe. Die Gesunderhaltung des gesamten Körpers und die Verbesserung der Haltung durch verfeinerte Wahrnehmung steht im Vordergrund. Die Stunden sind sehr abwechslungsreich und bewegungsintensiv. Und somit für alle geeignet, die ihren Körper gesund, elastisch und fit halten wollen und Spaß an differenzierter Fasziengymnastik mit Musik haben.